P0307:

Carteluhr im Stil Louis Seize

Carteluhr im Stil Louis Seize
Carteluhr im Stil Louis Seize
Carteluhr im Stil Louis Seize
Carteluhr im Stil Louis Seize
Carteluhr im Stil Louis SeizeCarteluhr im Stil Louis SeizeCarteluhr im Stil Louis Seize
  • Typ:

    Carteluhr im Stil Louis Seize

  • Epoche / Zeit:

    Napoleon III - ca. 1850-70

  • Herkunft:

    Frankeich, Paris

  • Beschreibung:

    Messingguß-Gehäuse aus massivem Messingguß im Stil Louis Seize mit Zierurne, Voluten, Ranken und Pinienzapfen, Rautengitter

  • Zifferblatt:

    Bronzeguß-Zifferblattrahmen im Stil Louis XIV mit eingegossener Minuten-Einteilung und 5 Minuten-Angabe mit arabischen Zahlen, 12 blaugezeichneten Emaillekartuschen mit römischen Stundenziffern

  • Zeiger:

    gebläute Eisenzeiger im Stil Louis XIV

  • Signatur:

    Zifferblatt, auf Emaille-Kartusche: RICHOND 11 Bd. Montmartre (vgl. Tardy, Dictionnaire des Horlogers Francaises, S. 554: 1850-70)
    Werk: Medaille de Bronze S. Marti & Cie (vgl. Tardy, Dict. S. 435)

  • Werk:

    Pariser Pendulenwerk mit Ankergang und Schloßscheiben-Schlagwerk, Stunden- und 1/2-Stundenschlag auf Glocke. 1 Woche Gangdauer

  • Pendel:

    federaufgehängtes Pendulen-Pendel

  • Besonderheiten:

    relativ kleine dekorative Carteluhr

  • Zustand:

    fachgerecht restauriert

  • Literatur:

    ./.

  • Maße:

    Maße: HxBxT: 44 x 21 x 8 cm

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung