C0993:

Comtoise-Uhr mit geprägtem Zifferblatt

Comtoise-Uhr mit geprägtem Zifferblatt
Comtoise-Uhr mit geprägtem Zifferblatt
Comtoise-Uhr mit geprägtem Zifferblatt
Comtoise-Uhr mit geprägtem Zifferblatt
Comtoise-Uhr mit geprägtem ZifferblattComtoise-Uhr mit geprägtem ZifferblattComtoise-Uhr mit geprägtem Zifferblatt
  • Typ:

    Comtoise-Uhr mit Ankergang und komplett geprägter Front

  • Epoche / Zeit:

    Napoleon III - ca. 1860

  • Herkunft:

    Frankreich, Franche Comté

  • Beschreibung:

    Typisches rechteckiges Eisenplatinen-Gehäuse mit zweiteiliger geprägter Front mit Motiv: Rast unter Bäumen. Frontblech seitlich und unten überstehend

  • Zifferblatt:

    Nachdem ab etwa 1840 leistungsstarke Pressen verfügbar waren, konnte man Zifferblatt und Zifferblatt-Umrandung aus einem Stück Messingblech prägen. In Anlehnung an Kartuschenuhren wurden die geprägten Kartuschen weiß ausgemalt und die römischen Stundenziffern mit schwarzer Farbe aufgetragen. Das Design fand jedoch wenig Anklang und die wenigen gefertigten Exemplare sind heute gesuchte Sammlerstücke.

  • Zeiger:

    schwarze Stahlzeiger.

  • Signatur:

    Diese Comtoise-Uhr ist unsigniert

  • Werk:

    Comtoiser Wochenwerk mit Ankerhemmung. Rechenschlagwerk für die Stunden (mit Repetition) und die halben Stunden. Weckerwerk. Schlag auf Glocke. Gewichtsantrieb, 1 Woche Gangdauer

  • Pendel:

    Lyrapendel

  • Besonderheiten:

    sehr seltene Ausführung mit Front mit geprägtem Zifferblatt

  • Zustand:

    Fundzustand, noch unrevidiert. Pendel und Gewichte fehlen. Uhr kan unrevidiert erworben werden. Auf Wunsch fachgerechte Restaurierung.

  • Literatur:

    Bergmann, Siegfried: "COMTOISE-UHREN - HISTORIE - TECHNIK - TYPOLOGIE", Verlag LA PENDULE, 2012, Bd. I, S. 228

  • Maße:

    Käfigmaße: BxHxT: 25 x 25 x 16 cm
    Front. 28,5 x 43 cm

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung