C0905:

Maxi-Comtoise-Uhr, Monatsläufer

Maxi-Comtoise-Uhr, Monatsläufer
Maxi-Comtoise-Uhr, Monatsläufer
  • Typ:

    Maxi-Comtoise-Uhr, Sammlerstück

  • Epoche / Zeit:

    ca. 1760

  • Herkunft:

    Frankreich (Franche-Comté)

  • Beschreibung:

    Sehr großes rechteckiges Eisenplatinen-Gehäuse mit vorgesetztem Zifferblatt. Sehr seltene Messingguß-Aufstzspange mit Blumenkorb über Kartusche, seitlich Voluten und Blüten. Schwenkbare Aufzuglochverkleidungen, gesägte Eckverzierungen aus Messing.

  • Zifferblatt:

    Geschüsseltes Emaille-Zifferblatt mit Minuterie, römischen Stundenziffern und arabischen Minutenangaben im 5-Minuten-Sprung

  • Zeiger:

    sehr schöne gesägte Messingzeiger,

  • Signatur:

    Diese Comtoise-Uhr ist unsigniert

  • Werk:

    Comtoiser Monatswerk mit Spindelnhemmung. Rechenschlagwerk für die Stunden (ohne Repetition). Halbstundenschalg mit separatem Hammer aus dem Gehwerk (sonnerie en passant) Gewichtsantrieb, 1 Monat Gangdauer

  • Pendel:

    Kettenpendel mit Bleibirne

  • Besonderheiten:

    sehr seltene und imposante Comtoise-Uhr im Maxi-Format als Monatsläufer. Original-Uhr aus der Bergmann-Editon.

  • Zustand:

    Aus einer hochwertigen Sammlungsauflösung, laufend, unrevidiert.

  • Literatur:

    Bergmann, Siegfried: "COMTOISE-UHREN - HISTORIE - TECHNIK - TYPOLOGIE", Verlag LA PENDULE, 2012, Bd. I, S. 105

  • Maße:

    Käfigmaße: BxHxT: 32,3 x 37,8 x 17,5 cm

  • Sonstiges:

    Weitere Fotos auf Wunsch
    Zubehör für Comtoise-Uhren finden Sie hier:
    www.comtoise-uhren-shop.de

Passendes Zubehör für die Restaurierung und Pflege finden Sie hier: www.Comtoise‑Uhren‑Shop.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung