C0195:

Frühe Comtoise-Uhr mit gesägter Aufsatzhecke, Monatsläufer

Frühe Comtoise-Uhr mit gesägter Aufsatzhecke, Monatsläufer
Frühe Comtoise-Uhr mit gesägter Aufsatzhecke, Monatsläufer
Frühe Comtoise-Uhr mit gesägter Aufsatzhecke, Monatsläufer
Frühe Comtoise-Uhr mit gesägter Aufsatzhecke, Monatsläufer
Frühe Comtoise-Uhr mit gesägter Aufsatzhecke, MonatsläuferFrühe Comtoise-Uhr mit gesägter Aufsatzhecke, MonatsläuferFrühe Comtoise-Uhr mit gesägter Aufsatzhecke, Monatsläufer
  • Typ:

    Zweizeigrige Comtoise-Uhr, Monatsläufer

  • Epoche / Zeit:

    Louis XV - ca 1750

  • Herkunft:

    Franche-Comté (Morez, Morbier)

  • Beschreibung:

    Rechteckiges Eisenplatinen-Gehäuse mit nebeneinander liegendem Geh- und Schlagwerk. Emaille-Zifferblatt, gesägter Aufsatzhecke aus gesägtem Messingblech, Zierecken aus Messing und schwenkbaren Aufzuglochverkleidungen.

  • Zifferblatt:

    Emaille-Zifferblatt in Schüsselform mit arabischen Zahlen im 5-Minuten-Sprung, römischen Stundenziffern und gestrichelter Minuterie

  • Zeiger:

    Sehr schönes Zeigerpaar im Stil Louis XV

  • Signatur:

    Diese Comtoise-Uhr ist unsigniert

  • Werk:

    Comtoiser Monatswerk

  • Pendel:

    Kettenpendel mit Bleibirne, hinten angeordnet

  • Besonderheiten:

    Frühes Sammlerstück in guter Erhaltung

  • Zustand:

    Aus Sammlungsauflösung unrevidiert, incl. Pendel und Gewichten. Diese Comtoise-Uhr kann fachgerecht restauriert oder preisgünstig unrevidiert erworben werden

  • Literatur:

    Bergmann, Siegfried:
    "COMTOISE-UHREN - HISTORIE - TECHNIK - TYPOLOGIE",
    Verlag LA PENDULE, 2012, Bd. I, S. 250und Bd. II, S. 437
    TARDY, DICT., S. 283

  • Maße:

    Käfigmaße: B: 22,5 cm, H: 26 cm, T: 14,5 cm

Passendes Zubehör für die Restaurierung und Pflege finden Sie hier: www.Comtoise‑Uhren‑Shop.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung